Von 22.04 bis 24.04 findet in Graz in der FH Joanneum ein großes Barcamp statt, das man nicht verpassen sollte. Für alle die noch nie auf einem Barcamp waren, hab ich mir gedacht ich schreibe gleich mal eine kleine Erklärung dazu:

Was ist ein Barcamp?

Barcamps beschreiben sich selbst als „Ad-hoc Nicht Konferenz“. Das spannende daran ist das man im Vorfeld Themen einreicht und das „Konferenz“ Programm am Morgen vor dem Start praktisch on-the-fly je nach Nachfrage zu dem Thema entsteht. Man stimmt quasi ab welche Themen für die Mehrheit am interessantesten wären und dann werden die Räume für diese Sessions, die normalerweise 45 Minuten dauern, zugeteilt. Barcamps sind eigentlich immer gratis (soviel ich weiß) und eine spitzen Möglichkeit um Menschen kennen zu lernen die sich für die gleichen Themen wie man selbst interessieren.

Folgende groben Themenbereiche wird es beim Barcamp Graz 2016 geben:

barcamp graz 2016 themen bereiche

in der Tagcloud (Stand: 09.04.16) sieht man auch schön welche Themen bis jetzt eingereicht wurden und was am meisten gefragt ist:

tagcloud barcamp graz 2016 themen

Ein schönen Erklärungsvideo von 2013 hab ich auch noch dazu gefunden:

Barcamp Graz 2013 from Barcamp Graz on Vimeo.

Also nix wie auf nach Graz von 22.04 – 24.04.2016 -> hier gehts zur Anmeldung.

Und nicht vergessen:

Hashtag: #bcg16  :)

Update (18.04.16) Und hier ist jetzt auch die Programm Aufteilung:

Screenshot 2016-04-18 09.53.45