Der Cinemagraph Hype zieht auch langsam in Österreich ein. Wenn man sich jetzt fragt was so ein Cinemagraph denn eigentlich sein soll, gibts hier die Antwort.
„cinemagraph is a product of still photo with minor elements moving on“ ist finde ich fast die schönste Beschreibung.
Ein Foto mit kleinen Elementen / Ausschnitten die sich weiter bewegen (also Video Elemente sind). Das ganze lässt sich besonders gut als GIF verbreiten, also eigentlich als Bilddatei. Aber Cinemagraphs tauchen auch oft als Videodateien auf. Besonders auf der Plattform tumblr tummeln sich schon seit einigen Jahren immer wieder Cinemagraphs und ich denke hier wurden die meisten User auf diese GIF Spezialform aufmerksam.

Cinemagraph Beispiele

Richtig greifbar wird ein Cinemagraph aber erst wenn man ein gutes Beispiel sieht, wie hier:
 cinemagraph beispiel
Die Kunst bei der Erstellung besteht darin den ablaufenden Videoloop so zu schneiden dass er endlos ablaufen kann.
Fast schon als Klassiker dabei kann man die „einschenk“ und „eingieß“ GIFs bezeichnen.

Stock Foto Plattformen

Sehr interessant ist die Entwicklung zu Cinemagraphs vor allem auch für Hobby und Profi Fotografen und Videomacher, da langsam alle Stock Foto Plattformen auch auf den Hype aufspringen.
Shutterstock bietet hier schon eine sehr interessante Auswahl.
shutterstock cinemagraphs

APPs

Neben den Profis bleibt aber auch für den 0815 User die Möglichkeit seine Cinemagraphs zu erstellen.
Zwar noch ein bisschen kostspielig mit ca. 50€ ist die App Flixel für Mac und iOS, aber ich denke die Me Too Produkte werden nicht lange auf sich warten lassen und bald um 10€ oder 5€ in den App Stores auftauchen.
Aus Werber Sicht wird die ganze Sache richtig interessant wenn (endlich) mobile Werbemittel auftauchen die Cinemagraphs, also eigentlich GIFs, schön einbauen und nutzen.
Das senkt die Streamingkosten gleich mal und wäre auch schön leicht verdaulich für den User.
Eine schöne Sammlung von Cinemagraphs gibts hier noch obendrauf :)
Und Update (13.04.16) hier auch eine sehr schöne Sammlung an perfekten Anwendungsbeispielen von Cinemagraphs.